Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
Im Zusammenleben mit Gleichbetroffenen Lebensqualität erlangen

F r e i w i l l i g e n d i e n s t
 
6 Monate im Wohnforum

            u n d
 

6 Monate in Brüssel

 

Konzept des Freiwilligendienstes

Mit dem Freiwilligendienst 6 Monate in Brüssel + 6 Monate im Wohnforum bieten wir jungen motivierten Menschen die Gelegenheit, innerhalb eines 12-monatigen Einsatzes in zwei verschiedenen Ländern unterschiedliche Betreuungskonzepte kennenzulernen.
 
Mit den Einsatzorten Coburg bzw. Stegaurach bei Bamberg eine Wohngemeinschaft für körperbehinderte Menschen und
im zweiten sechsmonatigen Teil sind die Freiwilligen in Brüssel eingesetzt, wo sie mit geistigbehinderten Menschen und anderen Freiwilligen in einer Lebensgemeinschaft zusammenleben und den Alltag mitgestalten.

Der Freiwilligendienst bietet Gelegenheit zur
  • Beruflichen Orientierung
  • Förderung von Persönlichkeitsbildung
  • Vermittlung sozialer Erfahrungen in zwei unterschiedlichen Betreuungsformen
  • Stärkung von Verantwortungsbewußtsein für die Gemeinschaft
  • Erprobung eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Praxis
  • Verbesserung der Sprachkenntnisse
Für Interessierte ohne Französischkenntnisse ist der Einsatz in Brüssel auch möglich, da durch persönliche Sprachlehrer Grundkenntnisse vermittelt werden.  
Der Leiter der Brüsseler Einrichtung spricht deutsch.  
Näheres zum Freiwilligendienst finden Sie im Konzept.  
 

Wir freuen uns auf Sie.

Sie erreichen uns ...

Wohnforum Coburg
Lucas-Cranach-Weg 10
96450 Coburg
Tel. 09561 - 236 444
Fax 09561 - 236 464
Email: info@wohnforum.com
 Konzept des FSJ (48,48 KB)